Bild des Weins

Ch. Montrose - 2ème Grand Cru Classé

  • 96867
  • Holzkiste (3)
  • 75 cl
  • Note Dr. José Vouillamoz : 97-98/100
  • Note Yves Beck : 98-100/100
Degustationsnotiz

Château Montrose zählt seit langem zu den ganz grossen Weinen der Appellation. Mit sehr geringen Erträgen (31 hl/ha) und drastischer Selektion (50% der Ernte für den Erstwein, 40% für die Dame de Montrose und 10% offen verkauft) präsentiert er sich als edler, aristokratischer Wein voller Rasse und Eleganz. Die Nase ist verhalten, öffnet sich aber mit Belüftung (und im leeren Glas) auf Noten von Graphit und Zigarrenkistchen, gleichzeitig zeigt sie sich floral und luftig-elegant mit Aromen von Hyazinthen und Jasmin, aber auch fruchtig mit Erdbeer- und Kirschenaromen. Die Struktur ist ausgesprochen harmonisch, mit einer sehr, sehr feinen Textur, ausnehmend seidigen, streichelnden Tanninen und getragen von einer reifen, an Amalfizitronen erinnernden Säure. Das Finale ist saftig und lang anhaltend auf Noten von schwarzer Schokolade, Grapefruit und Lakritze. Die Tannine sind köstlich aromatisch, der Stoff mächtig, aber perfekt ausgewogen – alles ist vorhanden für eine lange Lagerdauer. Die 14,5%-vol. Alkohol spürt man überhaupt nicht.

Ausverkauft