Bild des Weins

Ch. Castera - Cru B. Sup.

  • 96509
  • Holzkiste (1)
  • 150 cl
  • Note Dr. José Vouillamoz : 90/100
  • Note Yves Beck : 90-92/100
Degustationsnotiz

Rubin. Feine Nase mit Aromen von roten Kirschen, Kakao und Toastbrot sowie Pfingstrosen. Der Auftakt im Gaumen ist reintönig, sehr guter Stoff, eine Textur aus feinen, knackigen Tanninen, getragen von einer schönen Säure und mit einem erfrischenden, von Blutorangen geprägten Finale. Sehr gelungen! [Dreimal degustiert]