Bild des Weins

Ch. Haut-Brion - 1er Grand Cru Classé

  • 97751
  • Holzkiste (1)
  • 150 cl
  • Note Dr. José Vouillamoz : 94/100
  • Note Yves Beck : 98-100/100
Degustationsnotiz

Noch sehr verschlossen, nach Belüftung erkennt man Anklänge von Veilchen und Russ. Der Gaumen ist dicht und konzentriert, mit sehr engmaschigen Tanninen. Die Säure ist prononciert, aromatisch dominieren Brombeeren und Cassis. Das tanninreiche Finale hält lange an. Im Moment noch etwas monolithisch, kleidet dieser Wein den Gaumen mit seinen feinen Tanninen aus, die ein grosses Alterungspotential versprechen. Trotzdem kann man den derzeitigen Mangel an Komplexität bedauern.